Kräuterwochenende mit Claudia

12.-14. April 2019

Vom Wunder der Frühlingskräuter
Die Natur steht in den Startlöchern und zeigt das erste zarte Grün. Viele pflanzliche Inhaltsstoffe stärken das Immunsystem und regen den Stoffwechsel an. Genau das, was der Körper nach dem Winter braucht. Lernen Sie die Vielfalt und Kraft der Frühlingskräuter kennen und warum das erste wilde Grün so gesund für unseren Körper ist. Bei Kräuterwanderungen, Kräutergeschichten, gemeinsames Sammeln und Verarbeiten lernen Sie die typischen Wildkräuter des Frühlings kennen. Starten Sie gesund und schwungvoll in den Frühling.
Durch das Wochenende begleitet Sie Claudia Zesche – zertifizierte Kräuterpädagogin der Gundermannschule und Fachkraft für Kräuter und Gewürze (IHK). Kräuterwanderungen in Potsdam, wilde Workshops und Gartenerkundungen. www.herbal-hunter.de

Freitag:
individuelle Anreise ab 14:00 Uhr
17 Uhr Begrüßung bei Frühlingskräutertee, Einstimmung auf das Wochenende
wer möchte, gemeinsamer Kräuterspaziergang und Erkundung der Umgebung
ca. 19 Uhr Abendessen
Kräutergeschichten am Kamin

Samstag:
8-10 Uhr Frühstück
10-12 Uhr Das Geheimnis der Neun-Kräutersuppe. Bei einer Kräuterwanderung lernen Sie Frühlingskräuter kennen und bestimmen. Wir sammeln Kräuter für das Mittagessen und Kochen im Anschluss gemeinsam.
geg.13 Uhr wildes Mittagessen anschließend freie Nachmittagsgestaltung
17-19 Uhr Teatime – entschlackende Tees als Frühjahrskur. Gemeinsam stellen wir eine Frühjahr-Teemischung zusammen.
19 Uhr Abendessen
gemütlicher Abend am Kamin

Sonntag:
8 -10 Uhr Frühstück
10-12 Uhr wilde Kräuterküche – würzige und aromatische Wildkräuterideen für zu Hause. Wir stellen aromatisches Wildkräutersalz her.
individuelle Abreise ab 12:00 Uhr

Kosten: 370,- € pro Person

Einzelzimmerzuschlag: 20,-€ pro Nacht

Anmeldung erbeten: nadin.fischer@ehmkendorf.de

2019-01-16T14:47:12+00:00