Gusseiserner Herd im Gutshaus Ehmkendorf - August Speiser Herd
Nadin Fischer und Pferd Lero mit blauem Auge
Gutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - der blaue Salon

Gutshaus Wohnung mieten in Mecklenburg Vorpommern – in Gemeinschaft leben!

Bevor ich mit meinem eigentlichen Anliegen beginne, möchte ich Euch eine kleine Geschichte erzählen – Ich möchte Euch erzählen, was mich an diesem wunderschönen Ort mitten in Mecklenburg-Vorpommern hält.

Vielmehr noch was meine ganz persönliche Verbundenheit zum Gutshaus Ehmkendorf (im Volksmund oftmals auch als Herrenhaus oder Schloss bezeichnet) ausmacht:

Meine Mama fuhr Mitte der 80er mit mir hinten im Trabbi an diesen zauberhaften Ort – das Gutshaus Ehmkendorf. Verwunschen und absolut am Ende der Welt. Später machte sie einfach ein “am Anfang der Welt” daraus. Die große Vielfalt an Herrenhäusern, Gutshäusern und Schlössern ist in Mecklenburg einzigartig. Einzigartig ist auch die Reise hierher. Vorbei am Ortseingangsschild Ehmkendorf, passiert man das Sackgassenschild – und manch einer mag sich fragen, was da wohl noch kommen mag? Und dann erreicht man über eine wunderschöne Obstbaum Allee diesen für mich sehr magischen Ort.

In jederlei Hinsicht eine großartige Künstlerin, hatte meine Mutter bereits damals eine große Vision vor Augen. In erster Linie wollte sie Raum für Gemeinschaft schaffen. Eine Gemeinschaft, die an diesem Platz lebt und wirkt. Gemeinsam mit ihrem Mann nahmen sie zunächst das Thema Hotelbetrieb auf sich. Der Hotelbetrieb hauchte diesem wunderschönen Ort nicht nur Leben ein, sondern hielt diesen zugleich am Leben und trug ihn über all die Jahre hinweg.  

Jetzt, 11 Jahre nach dem Start des Hotelbetriebes drängt sich die ursprüngliche Vision nach Gemeinschaft wieder zurück in meinen Geist. Das zunehmende Gefühl, dass die Zeit gekommen ist, an diesem Ort nicht nur als Hotelgast frische neue Kraft zu tanken, sondern ihm in Gemeinschaft etwas zurückzugeben, bringt mich zurück zu meinen Wurzeln.

Ich möchte diesen Platz in absehbarer Zeit mit Menschen teilen, die hier „am Anfang der Welt“ mit mir, meinen Kindern und meinen Tieren leben wollen.

Selbst in Berlin aufgewachsen möchte ich in Städten nur noch zu Besuch sein. Meine Heimat ist hier. Das liegt auch daran, dass mein Pferd zur Familie gehört und der ist deutlich zu groß für eine Stadtwohnung ;-)

Ich möchte den wilden Garten wiederbeleben und ihn nicht nur am Leben erhalten. Ich möchte im Februar im Pulk losziehen und Holz machen für den kommenden Winter. Und ich möchte mit mehreren Menschen für diesen Ort sorgen und gemeinsam von ihm zehren.

Ich möchte ein Teil des Ganzen sein – Mit Kindern, Pferden, Katzen und Hunden.

Gutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - WildkräutergartenGutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - WildkräutergartenGutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - WildkräutergartenGutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - Wildkräutergarten

Wie könnte die Gemeinschaft im Gutshaus also aussehen?

Die Gutsküche mit dem unfassbar tollen alten gusseisernen Herd soll zusammen mit dem Blauen Salon zum Zentrum der Begegnung werden.

Es wird für jeden eine Wohnung mit Küche und Bad geben.

Konkret sind es 3 Wohnungen.

Auch Tiere egal, ob Hund, Katze oder Pferd sind hier Willkommen. Der Traum seinem eigenen Pferd vom Fenster aus, beim Grasen zuzusehen, kann hier wahr werden.

Die Möglichkeit des gemeinsamen Seins, ist stets eine Einladung aber nie ein Muss. Es gibt auch für mich diese Tage, da kann ich nur den Baum ertragen ;)

Gerne möchte ich den Roten Salon für ausgewählte Veranstaltungen weiterhin nutzen. Ich möchte weiterhin anderen Menschen das zurückgeben, was ich auch wirklich gut kann und wofür ich brenne:

Die Verbindung zwischen Sportwissenschaft, Körper, Geist und Seele.  

Dazu gehören natürlich auch meine wöchentlichen Yogastunden, Yoga Workshops & Fasten Seminare.

Gutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - WildkräutergartenGutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - WildkräutergartenGutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - WildkräutergartenGutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - Wildkräutergarten
Gutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - Wildkräutergarten

Wie könnte die Gemeinschaft im Gutshaus also aussehen?

Die Gutsküche mit dem unfassbar tollen alten gusseisernen Herd soll zusammen mit dem Blauen Salon zum Zentrum der Begegnung werden.

Es wird für jeden eine Wohnung mit Küche und Bad geben.

Konkret sind es 3 Wohnungen.

Auch Tiere egal, ob Hund, Katze oder Pferd sind hier Willkommen. Der Traum seinem eigenen Pferd vom Fenster aus, beim Grasen zuzusehen, kann hier wahr werden.

Die Möglichkeit des gemeinsamen Seins, ist stets eine Einladung aber nie ein Muss. Es gibt auch für mich diese Tage, da kann ich nur den Baum ertragen ;)

Gerne möchte ich den Roten Salon für ausgewählte Veranstaltungen weiterhin nutzen. Ich möchte weiterhin anderen Menschen das zurückgeben, was ich auch wirklich gut kann und wofür ich brenne:

Die Verbindung zwischen Sportwissenschaft, Körper, Geist und Seele.  

Dazu gehören natürlich auch meine wöchentlichen Yogastunden, Yoga Workshops & Fasten Seminare.

Gutshaus Ehmkendorf in Mecklenburg Vorpommern - Wildkräutergarten

Wenn Du Dich nun angesprochen fühlst und folgende Themen, für Dich genauso viele positive Emotionen hervorrufen, wie bei mir – dann freue ich mich darauf Dich kennen zu lernen.

Auf einen Plausch am Telefon oder Kaffee in der Gutsküche!

  • Mecklenburger Guts- und Herrenhäuser
  • Leben, wo andere Urlaub machen
  • Gemeinsam leben, kreativ sein, kochen
  • Fasten und Yoga
  • Bewegungslehre
  • Garten & Kräuter
  • Leben auf dem Land
  • Pferde in Offenstallhaltung
  • Permakultur

Deine/Eure Nadin

PS:
Gerne dürft ihr mir hier einen Kommentar hinterlassen und mit mir Eure Gedanken zum neuen Wandel des Gutshauses teilen! 

Gutshaus – Beiträge, Seminare & News:

  • Pferde Osteopathie Seminar im Gutshaus Ehmkendorf

Pferdeosteopathie Lehrgang in MV - Ariane von Oertzen Becker schweißt [...]

  • Achtsamkeitsseminar mit Jens Bräuer im Gutshaus Ehmkendorf

Achtsamkeitsseminar - "Digitale Achtsamkeit" - Bewusster Umgang mit digitalen Medien [...]

  • Yin Yoga Retreat mit Mariella Holland im Gutshaus Ehmkendorf

Jivamukti Yoga Retreat in MV - Dynamisches Jivamukti Yoga mit [...]

  • Nadin Fischer Yoga & Pilates Seminare im Gutshaus Ehmkendorf

Yoga und Pilates Wochenende - Das bewegte Wochenende mit Nadin Fischer [...]

  • Garten Gutshaus Ehmkendorf

Gartentherapie in MV - 4 Tage Gärtnern für die Innere [...]

Rate this post
2019-03-13T20:47:58+02:00

23 Kommentare

  1. Cornelia Rößner 25. Februar 2019 um 12:10 Uhr - Antworten

    Hallo. Ich hatte schon einen Kommentar auf fb geschrieben, da das schreibfeld nicht geöffnet wurde. Bei ihrem Schreiben juckt es mir in den Fingern, sofort die Koffer zu packen. 😘 Ich finde es so schön, wenn Menschen ihren Traum zu verwirklichen, in Angriff nehmen. Ich habe mir auf auf goggle maps die Gegend angeschaut und finde sie traumhaft.

    • Nadin Fischer 27. Februar 2019 um 7:25 Uhr - Antworten

      Liebe Cornelia, Vielen Dank. Ja, es ist jetzt der Auftrag der Stunde alles beantwortet zu bekommen:) Die Gegend ist traumhaft. Vielleicht guckst Du sie Dir in “echt” mal an:)

  2. Julys 25. Februar 2019 um 19:31 Uhr - Antworten

    Wau! Endlich! Ich freue mich sehr, da mich immer ein wenig ‘betroffen machte’, dass das Gutshaus nur Hotelgästen zur Verfügung stand. Ich bin selber aus Rostock und kenne das Gutshaus bereits seit frühester Jugend. Inzwischen bin ich 31 Jahre und wohne gerade in Kiel. Ich kann dich gut verstehen. Ich wünschte, es würde für mich passen. Auch da ich super gerne ein Pferd hätte, dem ich beim Grasen zuschauen könnte und meinen Sohn in Gemeinschaft aufwachsen ließe. Und ich bin Fan von durchaus ganzheitlichen, nur nicht extrem esoterisch verbrämten Wert- und Lebensansatz. Hach. Meld dich bei mir, wenn dich meinen Zeilen ansprechen. Vielleicht kommen wir in Kontakt.

    • Nadin Fischer 27. Februar 2019 um 7:23 Uhr - Antworten

      Liebe July, Dank für Deine Worte. Wir sind total überrascht, welch Nerv wir hier getroffen haben:)

  3. Sonja 25. Februar 2019 um 20:09 Uhr - Antworten

    Das sieht wundervoll aus und klingt wahnsinnig einladend.
    Ich hätte gerne einige Infos, vielleicht magst du mir via Email mal deine Nummer schicken, dann ruf ich mal durch :) ?

    Mein Mann und ich (+ Schäferhündin) suchen aktuell eine alternative zur “Haus an Haus” – Wohnsituation. Da wir gerade 8 Monate auf Reisen waren mit unserem Wohnmobil und auf Grund eines Motorschadens, nun wieder back to the roots müssen, sträuben wir uns ein wenig mehr wieder den Schritt in eine normale Wohnung zu gehen.
    Euer Hof klingt nach einer tollen Option.

    Manni-on-Tour@outlook.de

    LG
    Sonja & Tobias

    • Nadin Fischer 27. Februar 2019 um 7:21 Uhr - Antworten

      Liebe Sonja, so eine Reise klingt auch aufregend! Wir haben Euch eine Email geschrieben. Viele Grüße

  4. Susanne 25. Februar 2019 um 20:24 Uhr - Antworten

    Eine wunderbare Idee!
    Viel Erfolg dabei!
    Mit zwei Pferden und meinem Beruf in Aachen ist es leider nicht möglich…
    Schade
    Liebe Grüße

    • Nadin Fischer 27. Februar 2019 um 7:20 Uhr - Antworten

      Liebe Susanne, Besten Dank und alles Gute für Dich und Deine Fellnasen. Vielleicht kommst Du uns mal besuchen:)

  5. Charlotte 25. Februar 2019 um 21:33 Uhr - Antworten

    Liebe Nadin, diese Idee trifft mich ins Herz. Ich habe 3 Kinder, lebe seit 1,5 Jahren auf Helgoland und möchte hier wieder weg. Ein Leben in einer stimmigen Gemeinschaft schwebt mir sehr vor, auf dem Land in der Natur, wo die Kinder sich entfalten können und sie mit wohlgesonnenen, nährenden anderen Erwachsenen und Kindern in Berührung kommen. Wo ich mich im Bereich Permakultur (Neuland für mich aber schon lange ein Wunsch), eigenständigem Leben verbunden und im Austausch mit anderen entfalten kann (und auch als Grafikerin)… und aber meinen eigenen Raum für mich und die Kinder habe, zu dem ich bei Bedarf auch mal die Türe zu machen kann… es sieht toll aus und klingt super für mich! Ich würde gerne mal mit Dir telefonieren! Herzliche Grüße, Charlotte

    • Nadin Fischer 27. Februar 2019 um 7:19 Uhr - Antworten

      Liebe Charlotte, lass uns via Email gern wissen, wann wir mal telefonieren können. Viele Grüße

  6. Mörschel Daniela 25. Februar 2019 um 21:37 Uhr - Antworten

    Hallo liebe Nadine, das klingt wundervoll und wäre ganz nach meinem Gusto.
    Die große Sehnsucht nach Natur, Gemeinschaft, Tieren und gemeinsamen Stunden der Muse wären damit wohl gegeben

    Ich habe sehr großes Interesse, würde meine liebe Hündin mitbringen und die Gemeinschaft mit viel Gesang, Humor, Kochkünsten, Deko…..Entspannungsverfahren
    und vielem mehr bereichern. Bitte schreibe gerne zurück, bzw. Weiter per Mail? Ganz liebe Grüße, Dany Mörschel

    • Nadin Fischer 27. Februar 2019 um 7:18 Uhr - Antworten

      Liebe Dany, Besten Dank. Wir haben ja auch einen Dackelhund:) Wie gesagt, wir bemühen uns gerade um die zeitnahe Beantwortung der Emails. Irgendwie müssen wir ja jetzt alle zueinander finden:)

  7. Dr. Matthias Krienke 26. Februar 2019 um 0:19 Uhr - Antworten

    Halo Nadine
    Ich bin matthias , 55 jahre tierarzt spez. Pferde aus hannover. Ich bin erst mal ganz platt denn so etwas was du da zeigst ist genau so etwas was ich lange schon suche , nie gefunden leider. Habe in berlin studiert tiermedizin ehemals west berlin. Suche ein traumplatz um anzukommen in meinem Leben. Zur zeit habe ich nur ein kater . Mein wegbekleiter. Pferde bekleiten mich wie reiten seit ich 14 war.
    Bin finanziell unabhängig. Wenn wir was zusammen machen können,, wollen oder wie auch immer würde auch etwas kaufen oder nur mieten egal. Hauptsache es ist tolles.
    Bin 55 jahre, schwul aber ohne patner, nur mit katze aber hunde und pferde mann. 3 pferde earen schon mein und george der beste hund den es gab.
    Wenn du magst lass uns telefonieten oder so. Mal sehn was passiert.

    Matthias Krienke
    Ernststrasse 28
    30559 Hannover
    0511 89905758
    015172921057
    Matthias.krienke@t@online.de

    Freue mich eas von dir zu hören.

    • Nadin Fischer 27. Februar 2019 um 7:16 Uhr - Antworten

      Lieber Matthias , Dank Dir! Wir haben Dir eine Email gesendet. Viele Grüße.

  8. Calien 26. Februar 2019 um 0:54 Uhr - Antworten

    Hallo liebe Nadin, es sieht absolut wundervoll aus und spricht mich sofort an. Genau so stelle ich mir zusammenleben vor nicht zu viele und Möglichkeiten für sich selbst und seinem Ruheraum. Ich bin in Berlin aufgewachsen und hatte auch nie ein Problem damit, zunehmend strengte mich alles an die Partys die vielen Leute die unverbindlichkeit und die wenige Rücksicht und Lautstärke. Jetzt habe ich ein Kind und frage mich zunehmend was soll ich denn hier mit meinem Kind dass die welt entdecken möchte, dem ich aber ständig hier und da alles verbieten muss, weil gefährlich oder schmutzig im Sinne von wirklichen Müll usw. Es macht keinen spaß ich möchte mein kind laufen lassen. Dazu kommt dass ich nun leider quasi alleinerziehend bin und mir hier oft mal die Decke auf den Kopf fällt. Daher fände ich eine Gemeinschaft mit Kindern und Natur etwas so tolles und denke man kann sich an vielen Punkten bestimmt gut bereichern und unterstützen und dennoch sich den Raum lassen den man braucht. Ich kann noch viel mehr erzählen aber vielleicht nicht hier in den Kommentaren. Also melde dich gern bei mir 😊 alles liebe

    • Nadin Fischer 27. Februar 2019 um 7:15 Uhr - Antworten

      Liebe Calien! Ja, ich weiss genau was Du meinst…Tatsächlich aber “verromantisieren” viele Städter das Landleben ein bisschen, was ich Dir nicht unterstellen möchte. Wir haben wahnsinnig viele Nachrichten bekommen, ich bin ganz überwältigt. Wir versuchen uns bei jedem zu melden! Herzliche Grüße nach Berlin! PS Bleibt ja trotzdem eine tolle Stadt;)

  9. Petra Spohn 26. Februar 2019 um 14:56 Uhr - Antworten

    Hallo Nadin,
    Was für ein wunderschönes Projekt!
    Gemeinschaft leben im Guthaus. Meine Tochter ( 25 Jahre) und ich planen schon seit einiger Zeit in einer Gemeinschaft zu leben. Du schilderst unsere Ideen. Das ist echt verrückt. Wir leben in Berlin als auch in Buckow in der märkischen Schweiz. Zwei Wallache und ein elfmonatiger Mischlingshund gehören zu uns. Wir lieben die Natur, haben selbst einen großen Nutzgarten und kochen gerne. Meine Tochter baut gerade ihre Selbständigkeit auf. Sie ist sowohl Coach als auch Horsemanship Trainerin. Ich bin seit über 25 Jahren selbständig in der Wirtschaftsberatung. Kenne mich mit Finanz- und Lohnbuchhaltung aus. Bin gut im organisieren. Die Entspannung hole ich mir bei schönen Ausritten und beim Yoga. Wir freuen uns riesig über einen Kontakt mit Dir um noch mehr zu erfahren.
    Ganz herzliche Grüße aus Berlin.

    • Nadin Fischer 27. Februar 2019 um 7:11 Uhr - Antworten

      Liebe Petra. Ganz Herzlichen Dank. Ich habe Euch eine Email geschrieben:)

  10. Peter Klose 27. Februar 2019 um 0:14 Uhr - Antworten

    Liebe Nadin, ich denke oft an Dich und Nora. Es geht uns gut. Dein Klosemann

    • Nadin Fischer 27. Februar 2019 um 7:10 Uhr - Antworten

      Lieber Klosemann! Liebsten Dank und Grüße an Dich und Deine Familie!

  11. jeanette ahrens 27. Februar 2019 um 10:12 Uhr - Antworten

    Liebe Nadin,
    ich freue mich sehr von diesem schönen Projekt zuhören. Schon lange bin ich auf der Suche nach einem solchen Ort. So gern würde ich Euch kennenlernen und recht bald kommen.
    Sonnigliche Grüße vom Heiligen-see und
    Jeanette Ahrens

  12. Annete Sichler 27. Februar 2019 um 21:36 Uhr - Antworten

    Hallo Nadine!
    Eine fantastische Idee und ein traumhafter Ort!
    Ich würde gerne mit dir in Kontakt treten und mehr erfahren- und natürlich auch mehr von mir und meinen Ideen erzählen. Ich heiße Annette, wohne noch in Berlin und bin allerdings sehr oft auf dem Land. Ich möchte mich auch demnächst bei euch einige Tage verweilen. Ich würde mich freuen, wenn du mir antwortest.
    Herzliche Grüße
    Annette

  13. Kerstin Rossa 27. Februar 2019 um 22:09 Uhr - Antworten

    Hallo Nadine, habe dir geschrieben und hoffe es kommt auch direkt bei Dir an. Eine tolle Sache, ich wäre gern dabei! LG Kerstin

Hinterlassen Sie einen Kommentar